Mein Warenkorb (0)

Telefon
+43 670 405 6012
Kontakt
info@alexarts.at
Information speichern

Nur Abholung & Lieferung:
Mo-Fr 13:00-17:00
Sa 10:00-14:00

Richtungen

Lilienbrunngasse 3

1020 Wien

Lilienbrunngasse 3

1020 Wien

Nur Abholung & Lieferung:
Mo-Fr 13:00-17:00
Sa 10:00-14:00

Wiener Kaiserschmarrn
· · Kommentare

Original Wiener Kaiserschmarrn

· · Kommentare

Der allseits beliebte und berühmte Klassiker unter den warmen Mehlspeisen. Sein Name leitet sich von Kaiser Franz Joseph I. ab, der die flaumige Süßspeise gerne als Nachspeise genoss. Um seine Entstehung ranken sich einige Legenden.

Wer mehr zur Geschichte des Kaiserschmarrns wissen will, dem empfehlen wir die offizielle Information zum kulinarischen Erbe Österreichs: Kaiserschmarrn.

Aktuell gibt es ihn als Kaiserschmarrn to-go, als Attraktion im Schaufenster zubereitet, sogar in der Wiener Innenstadt.

Wir lieben die flaumige Süßspeise und zeigen Euch, dass er sich mit unserem Originalrezept einfach mit wenigen Zutaten zu auch Hause zubereiten lässt. 

Einfach, köstlich und nicht zu süß.

 Wiener Kasierschmarrn

 

Zutaten

  • 150 ml Milch
  • 100 g Mehl
  • 2 g Salz
  • 4 Eigelb
  • 4 Eiklar
  • 50 g Kristallzucker
  • Zitronenschale
  • Vanille
  • 2 EL Rum Rosinen
  • 30 g Butter zum Backen

 

Zubereitung

Milch, Mehl, Zitronenschale, Vanille und Dotter zu einem glatten Teig verrühren. Eiklar mit Salz und Kristallzucker zu Schnee schlagen und vorsichtig unter den Teig heben. Butter in einer Pfanne schmelzen, den Teig eingießen, mit Rumrosinen bestreuen und am Herd bei mittlerer Hitze kurz anbacken.

Schmarrn im auf 190 Grad C 5-8 min goldbraun backen. Dazwischen einmal den Teig vierteln und mit einer Palette wenden. Pfanne aus dem Backofen nehmen und mit zwei Gabeln in kleinere Stücke teilen. Anrichten und mit Staubzucker bestreuen.

Mit Zwetschken- oder Marillenröster, Kompott oder Apfelmus servieren.

 

Wiener Kaiserschmarrn